Sprungnavigation Tastaturkurzbefehle

Suche und Service

Bundesagentur für Arbeit

Die Statistik zur Beruflichen Rehabilitation berichtet über Rehabilitandinnen und Rehabilitanden, für die die Bundesagentur für Arbeit (BA) als Rehabilitationsträger zuständig ist.

Ausgewählte Ergebnisse: Bestand an Rehabilitand/innen nach Strukturmerkmalen

  • Bestand an Rehabilitandinnen und Rehabilitanden (im 12-Monatsdurchschnitt): 177.983
  • davon schwerbehinderte Menschen: 44.864
  • davon Ersteingliederung: 135.917
  • davon Wiedereingliederung: 42.066
  • davon 127.823 im Rechtskreis des SGB III und 50.169 im Rechtskreis des SGB II

Methodik

Veröffentlicht: Februar 2024
Berichtsmonat: November 2023
Nächste Veröffentlichung: monatlich
Methodische Hinweise: Die Förderstatistik berichtet über Förderungen bzw. Teilnahmen von Personen an Maßnahmen der aktiven Arbeitsmarktförderung nach dem SGB III und Leistungen zur Eingliederung des Bundes nach dem SGB II. Es erfolgt eine Zählung von Förderfällen bzw. Teilnahmen, nicht von Personen. Folglich wird eine Person, die in einem Zeitraum oder zu einem Zeitpunkt mehrere Förderleistungen erhält, mehrfach gezählt.