Sprungnavigation Tastaturkurzbefehle

Suche und Service

Inhalt
Icon Literatur
Icon Buch/Monografie

Dokumentart(en): Buch/Monografie Online-Publikation
Titel der Veröffentlichung: Arbeitswelt im Wandel - Ausgabe 2022

Zahlen - Daten - Fakten

Bibliographische Angaben

Obertitel:

Arbeitswelt im Wandel: Zahlen - Daten - Fakten

Autor/in:

Brenscheidt, Simone; Siefer, Anke; Hünefeld, Lena [u. a.]

Herausgeber/in:

Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA)

Quelle:

Dortmund: Eigenverlag, 2022, 1. Auflage, 86 Seiten: PDF, ISBN: 978-3-88261-744-3

Jahr:

2022

Der Text ist von:
Brenscheidt, Simone; Siefer, Anke; Hünefeld, Lena [u. a.]

Den Text gibt es seit:
2022

Ganzen Text lesen (PDF | 2 MB)

Inhaltliche Angaben

Beschreibung:

Das steht in dem Text:

Die Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit soll mit diesem Heft zum Nachschlagen nicht auf Zahlen und Kurven reduziert werden. Doch bieten Zahlen, Daten und Fakten einen schnellen Einstieg in viele Themen: Man erkennt Trends, sieht Schwerpunkte und stellt Zusammenhänge her.

Mit "Arbeitswelt im Wandel" werden in kompakter Weise wichtige Aspekte unserer heutigen Arbeitswelt fokussiert. Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin verfolgt damit verschiedene Ziele. Für die Praktiker des Arbeitsschutzes werden Fakten und Entwicklungen kurz und knapp nachgezeichnet. Das hilft bei der schnellen Suche nach überzeugenden Argumenten ebenso wie beim Nachdenken über zukünftige Entwicklungen im eigenen Betrieb. Für die interessierte Öffentlichkeit bietet diese Broschüre viel Wissenswertes über das in zwischen recht weite Feld des Arbeitsschutzes.

Zwar gilt es nach wie vor, Unfälle und Berufskrankheiten zu vermeiden, doch ist der Ansatz des Arbeitsschutzes seit Längerem deutlich breiter geworden. Die Zusammenhänge zwischen den Arbeitsbedingungen und moderner Technik werden ebenso betrachtet wie das soziale Zusammenleben der Menschen im Betrieb oder die ökonomische Seite sicherer Arbeit.

Wir wissen: Themen wie der demografische Wandel der Gesellschaft haben unmittelbare Auswirkungen auf unsere Arbeit und fordern uns zum Handeln heraus. "Arbeitswelt im Wandel" beleuchtet schlaglichtartig einige dieser Phänomene und will so Anregungen liefern, sich mit Trends zu Sicherheit und Gesundheit in unserer Arbeitswelt intensiver zu beschäftigen.

Das Thema Digitalisierung als zentraler Treiber des Wandels der Arbeitswelt ist der Schwerpunkt der Ausgabe 2021. Auf Basis der Befragung "Digitalisierung und Wandel der Beschäftigung (DiWaBe)" wird dargestellt, wie die Digitalisierung mit der Verbreitung bestimmter Arbeitsmittel und Technologien, verschiedenen Arbeitsanforderungen und Ressourcen sowie dem Wohlbefinden von Beschäftigten zusammenhängt.

Die Abbildungen/Grafiken aus der Broschüre "Arbeitswelt im Wandel: Zahlen - Daten - Fakten" (2021) können bei der BAuA im jpg-Format heruntergeladen und unter Angabe von "Quelle: Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA)" verwendet werden.

[Aus: Information der Herausgeberin]

Wo bekommen Sie den Text?

Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA)
https://www.baua.de

Weitere Informationen zur Veröffentlichung

Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA)
https://www.baua.de

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.

Schlagworte:

ICF-bezogene Informationen im ICF-Lotsen:

Referenznummer:

R/NV3239x23

Informationsstand: 09.08.2022