Sprungnavigation Tastaturkurzbefehle

Suche und Service

Inhalt
Icon Literatur
Icon Graue Literatur

Dokumentart(en): Graue Literatur Forschungsergebnis Online-Publikation
Titel der Veröffentlichung: A clinical case definition of post COVID-19 condition by a Delphi consensus

Bibliographische Angaben

Autor/in:

k. A.

Herausgeber/in:

World Health Organization (WHO)

Quelle:

Genf: Eigenverlag, 2021, Stand: 6. Oktober 2021, 27 Seiten: PDF

Jahr:

2021

Der Text ist von:
World Health Organization (WHO)

Den Text gibt es seit:
2021

Ganzen Text lesen (PDF | 891 KB)

Inhaltliche Angaben

Beschreibung:

Das steht in dem Text:

Die WHO hat eine klinische Falldefinition des Post-COVID-19-Zustands durch die Delphi-Methodik entwickelt, die 12 Bereiche umfasst, die in allen Umgebungen verwendet werden können. Diese erste Version wurde von Patientinnen und Patienten, Forscherinnen und Forschern und anderen Vertreterinnen und Vertretern aller WHO-Regionen entwickelt, mit dem Verständnis, dass sich die Definition ändern kann, wenn neue Beweise auftauchen und sich unser Verständnis der Folgen von COVID-19 weiterentwickelt.

Der Post-COVID-19-Zustand tritt bei Personen mit einer Vorgeschichte einer wahrscheinlichen oder bestätigten SARS-CoV-2-Infektion auf, normalerweise 3 Monate nach dem Beginn von COVID-19 mit Symptomen, die mindestens 2 Monate andauern und nicht durch eine alternative Diagnose erklärt werden können.

Häufige Symptome sind Müdigkeit, Kurzatmigkeit, kognitive Dysfunktion, aber auch andere, die sich im Allgemeinen auf die Alltagsfunktionen auswirken. Die Symptome können nach der anfänglichen Genesung von einer akuten COVID-19-Episode neu auftreten oder nach der ursprünglichen Erkrankung bestehen bleiben. Die Symptome können auch im Laufe der Zeit schwanken oder wiederkehren.

Wo bekommen Sie den Text?

WHO-Publikationen
https://www.who.int/publications/en/

Weitere Informationen zur Veröffentlichung

WHO-Publikationen
https://www.who.int/publications/en/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.

A clinical case definition of post COVID-19 condition by a Delphi consensus, 6 October 2021

WHO has developed a clinical case definition of post COVID-19 condition by Delphi methodology that includes 12 domains, available for use in all settings. This first version was developed by patients, researchers and others, representing all WHO regions, with the understanding that the definition may change as new evidence emerges and our understanding of the consequences of COVID-19 continues to evolve. Post COVID-19 condition occurs in individuals with a history of probable or confirmed SARS CoV-2 infection, usually 3 months from the onset of COVID-19 with symptoms and that last for at least 2 months and cannot be explained by an alternative diagnosis. Common symptoms include fatigue, shortness of breath, cognitive dysfunction but also others and generally have an impact on everyday functioning. Symptoms may be new onset following initial recovery from an acute COVID-19 episode or persist from the initial illness. Symptoms may also fluctuate or relapse over time.

Referenznummer:

R/NV6283

Informationsstand: 28.01.2022