Sprungnavigation Tastaturkurzbefehle

Suche und Service

Inhalt
Icon Literatur
Icon Sammelwerk

Dokumentart(en): Sammelwerk Forschungsergebnis Praxishilfe/Ratgeber
Titel der Veröffentlichung: Fragebogen zur Erfassung gemeindepsychiatrischer Angebote für schwer psychisch kranke Menschen

in Anlehnung an das Funktionale Basismodell GEMPSY

Bibliographische Angaben

Obertitel:

Psychosoziale Arbeitshilfen, Band 43

Autor/in:

Koschig, Maria; Conrad, Ines; Schwedhelm, Justus [u. a.]

Herausgeber/in:

k. A.

Quelle:

Köln: Psychiatrie, 2022, 1. Auflage, 80 Seiten, ISBN: 978-3-96605-179-8

Jahr:

2022

Der Text ist von:
Koschig, Maria; Conrad, Ines; Schwedhelm, Justus [u. a.]

Der Text ist in diesem Verlag erschienen:
Psychiatrie

Den Text gibt es seit:
2022

Inhaltliche Angaben

Beschreibung:

Das steht in dem Text:

Die Hilfsmöglichkeiten für schwer psychisch kranke Menschen mit ihren komplexen Versorgungsbedarfen haben sich über die letzten Jahrzehnte deutlich erweitert und finden heute überwiegend gemeindenah statt.

Die Wirksamkeit vieler dieser Angebote ist mittlerweile wissenschaftlich belegt. Gleichzeitig besteht ein erheblicher Nachbesserungsbedarf zum Beispiel in Bezug auf Vernetzung einzelner Hilfen, der Kriseninterventionen außerhalb der Kliniken oder der stärkeren Berücksichtigung von Peer-Ansätzen.

Eine gezielte Weiterentwicklung des psychiatrisch-psychosozialen Versorgungssystems erfordert eine genaue Erfassung und Beschreibung der jeweiligen Versorgungssituation.

Zu diesem Zweck wurde das Handbuch GEMPSY entwickelt: eine kompakte Anleitung zur Erfassung gemeindepsychiatrischer Versorgungs- und Vernetzungsstrukturen vor dem Hintergrund des Funktionalen Basismodells und der S3-Leitlinie "Psychosoziale Therapien bei schweren psychischen Erkrankungen" der DGPPN.

[Aus: Verlagsinformation]

Wo bekommen Sie den Text?

Psychiatrie Verlag
https://www.psychiatrie-verlag.de/startseite.html

Weitere Informationen zur Veröffentlichung

Psychiatrie Verlag
https://www.psychiatrie-verlag.de/startseite.html

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.

Referenznummer:

R/NV9080

Informationsstand: 08.02.2022