Bayern: Menschen mit anerkannter Behinderung

Die Statistik informiert über Menschen mit Behinderung in Bayern: über Grad der Behinderung (GdB) und Merkzeichen, Art und Ursache der Behinderung und Zugehörigkeit zu Altersgruppen.

Ausgewählte Ergebnisse:

  • 2018 waren in Bayern 1,9 Mio. Menschen als behindert anerkannt, davon 1,2 Mio. als schwerbehindert.
  • 938.657 behinderte Menschen waren im erwerbsfähigen Alter (15 bis 65 Jahre), davon 510.973 schwerbehindert.
  • Von den anerkannt behinderten Menschen waren (nach eigener Aussage) 575.001 erwerbstätig.
  • Eine erhebliche Gehbehinderung (Merkzeichen G) hatten 426.619 Personen.
  • Eine außergewöhnliche Gehbehinderung (Merkzeichen aG) lag bei 103.200 Menschen vor.
  • Als blind (Merkzeichen Bl) anerkannt waren 12.693 Menschen, gehörlos (Gl) waren 8.420 Personen.
  • Bei 22 % der schwerbehinderten Menschen war die Hauptbehinderung eine Behinderung der Inneren Organe (gefolgt von Gehirn/Psyche: 21,5 % und Bewegungsapparat: 18,9 %).

Methodik

Veröffentlicht: Januar 2019
Datenstand: 31.12.2018
Nächste Veröffentlichung: 2020
Methodische Hinweise: Das Zentrum Bayern Familie und Soziales (ZBFS) veröffentlicht jährlich die Strukturstatistik SGB IX. Die Statistik enthält Informationen über Menschen mit anerkannter Behinderung in Bayern: über Grad der Behinderung (GdB) und Merkzeichen, Art und Ursache der Behinderung und Zugehörigkeit zu Altersgruppen.