in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Studierende mit Hörschädigung in Japan


Autor/in:

Ludwig, Kirsten; Müller, Katharina; Leonhardt, Annette


Herausgeber/in:

Berufsverband Deutscher Hörgeschädigtenpädagogen (BDH)


Quelle:

HörgeschädigtenPädagogik, 2019, 73. Jahrgang (Heft 1), Seite 50-55, Heidelberg: Median, ISSN: 0342-4898


Jahr:

2019



Abstract:


Im Jahr 2017 begann ein gemeinsames Forschungsprojekt in Japan mit der University of Tsukuba, Tsukuba Science-City und in Deutschland mit der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) in München. Neben der schulischen Inklusion von Kindern und Jugendlichen mit Hörschädigung stand auch die universitäre Inklusion von Studierenden mit Hörschädigung im Forschungsfokus. Ziel war eine erste Bestandsaufnahme der aktuellen Situation.

Seit dem Inkrafttreten der UN-Behindertenrechtskonvention in Japan 2014 sind sämtliche staatliche Universitäten Japans verpflichtet, gegenüber Studierenden mit Behinderung angemessene Maßnahmen zur Vermeidung und Überwindung von Barrieren zu ergreifen. Die Bildungsstätten haben für Barrierefreiheit und Unterstützungsangebote Sorge zu tragen und müssen hierfür die nötigen finanziellen, personellen und materiellen Möglichkeiten schaffen. Auch private Universitäten kommen dieser Forderung nach, obwohl sie per Gesetz nicht dazu verpflichtet sind.

Um einen Eindruck von der Umsetzung dieses Anliegens zu gewinnen, wurden an zwei renommierten Universitäten die Servicezentren für Studierende mit Behinderung besucht, die diesen während des Studiums beratend und unterstützend zur Seite stehen. Ferner fand ein fachlicher Austausch im Büro des PEPNet Japan (Postsecondary Education Programs Network of Japan) statt, einem Servicecenter, das an der National Tsukuba University of Technology angebunden ist.

In dem Beitrag werden die drei in Japan besuchten Einrichtungen separat vorgestellt. Im Anschluss werden Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen diesen Einrichtungen und der Beratungsstelle der Ludwig-Maximilians-Universität reflektiert.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK)




Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Forschungsergebnis




Bezugsmöglichkeit:


HörgeschädigtenPädagogik
Homepage: https://median-verlag.de/index.php?page=shop.product_details...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0177/0072


Informationsstand: 13.05.2019

in Literatur blättern