Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Sozialdienst der Ulrichswerkstätten: Es ist eine Stimmung des Aufbruchs entstanden


Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

KLARER KURS, 2016, 9. Jahrgang (Heft 2), Seite 24-25, Hamburg: 53 Grad NORD, ISSN: 1867-6693


Jahr:

2016



Abstract:


Unter dem Motto 'Alle gemeinsam in die Zukunft' sollten in den Ulrichswerkstätten in Schwabmünchen alle Werkstattbeschäftigten, ihre Eltern und Betreuer und die Mitarbeiter aus Werkstatt und Förderstätte am Changemanagement der Einrichtung mitwirken. Dafür wurden alle Beteiligten zur 'Zukunftseinrichtung' befragt, Arbeitskreise gebildet und die Methode der Zukunftswerkstatt umgesetzt.

Dabei gab es drei Phasen, die Kritik-, die Phantasie- und die Verwirklichungsphase. Daniela Füchsle, Sozialdienst der WfbM Ulrichswerkstätten, erzählt in dem Interview, was vier Jahre später alles geschehen ist. Viele alltägliche Wünsche konnten zeitnah umgesetzt werden, es wurde ein Aktiv Club für die ältere Generation gegründet und ein Werkstattatelier, in dem täglich Kunst produziert wird und öffentlichkeitswirksame Projekte umgesetzt werden. Zudem ist durch die Zukunftswerkstatt die Kommunikation auf allen Ebenen deutlich verbessert, die Motivation bei allen Beteiligten gesteigert und das Klima in der Werkstatt hat sich positiv verändert.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


WfbM Ulrichswerkstätten Augsburg




Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


KLARER KURS - Magazin für berufliche Teilhabe
Homepage: https://www.53grad-nord.com/klarer_kurs.html

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0170/0116


Informationsstand: 22.09.2016

in Literatur blättern