Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Ein Land gibt die Richtung vor: Bildungs- und Qualitätsmanagement in Rheinland-Pfalz


Autor/in:

Basener, Dieter


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

KLARER KURS, 2011, 4. Jahrgang (Heft 3), Seite 10-11, Hamburg: 53 Grad NORD, ISSN: 1867-6693


Jahr:

2011



Abstract:


Bildungs- und Qualitätsmanagement ist der Titel eines aktuellen Bildungsprojekts für Werkstätten in Rheinland-Pfalz. Zwölf Werkstätten sind seit Mai 2010 an dem Vorhaben beteiligt. Gefördert werden sie vom zuständigen Sozialministerium und unterstützt vom Institut für Technologie und Arbeit der Universität Kaiserslautern. In Mainz präsentierten die Projektbeteiligten in der Akademie der Wissenschaften ihre Halbzeitergebnisse im Rahmen einer Bildungs- und Qualifizierungsmesse.

Der Ansatz des Projektes bezieht sich auf alle Qualifizierungsbereiche der Werkstatt im Berufsbildungs- wie im Arbeitsbereich. Er schließt ausdrücklich Zugänge zum Arbeitsmarkt mit ein und zielt auf die Zertifizierung von einzelnen Bausteinen ab. Zudem berücksichtigt er nicht nur die Qualifizierung behinderter Menschen sondern auch des Personals. Weiterhin begreift er Bildung und Qualifizierung als Management-Aufgabe.

Die zwölf Projektwerkstätten sind in der Erarbeitung und Etablierung des neuen Konzeptes einbezogen und bearbeiten zusätzlich eigene Schwerpunktthemen. Die drei Hauptthemenblöcke dabei bilden die Analyse des Bildungs- und Qualifizierungsbedarfs, die Planung der Maßnahmen und Programme sowie die Wirkungsmessung beziehungsweise das Bildungscontrolling.

Die besondere Herausforderung dieses Ansatzes liegt in der Einbeziehung der Personalentwicklung. Bildung Qualifizierung können nur dann zum Hebel der Wertentwicklung eines Unternehmens werden, wenn sie in seiner Philosophie verankert sind, wenn Entwicklungsprozesse das ganzen Unternehmern durchdringen und ein Bildungskoodinator die Prozesse verantreibt.

Dieser neue Ansatz kann ein wichtiger Schritt für die Zukunftssicherung der bundesdeutschen Werkstattlandschaft werden. Schon jetzt steht fest: Rheinland-Pfalz hat sich mit dem Bildungs- und Qualifizierungsmanagement in Sachen Weiterentwicklung der Organisation Werkstatt weit nach vorne gespielt.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


KLARER KURS - Magazin für berufliche Teilhabe
Homepage: https://www.53grad-nord.com/klarer_kurs.html

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0170/0014


Informationsstand: 24.10.2011

in Literatur blättern