in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Frauen mit Behinderung auf dem Arbeitsmarkt


Autor/in:

Tyarks, Imke


Herausgeber/in:

Pro Retina Deutschland e.V.


Quelle:

Retina aktuell, 2016, Ausgabe 140 (Heft 2), Seite 47-49, Aachen: Eigenverlag, ISSN: 1434-7075


Jahr:

2016



Abstract:


Frauen mit Behinderung haben es besonders schwer, auf dem Arbeitsmarkt Fuß zu fassen. Sie sind deutlich häufiger arbeitslos als Männer mit Behinderungen, da sie gleich doppelt diskriminiert werden: wegen ihres Geschlechts und ihrer Behinderung. Zu diesem Schluss kam eine Expertinnenrunde aus Frauen aus Verbänden, Forschung, Verwaltung und Vereinen, die im Rahmen des 'Aktion Mensch-Fachgesprächs' am 16.02.2016 gemeinsam diskutiert haben. Der Beitrag berichtet über die wichtigsten Statements des Fachgesprächs.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Retina aktuell - Die Vereinszeitschrift
Homepage: https://www.pro-retina.de/oeffentlichkeit/zeitschrift

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0169/0033


Informationsstand: 24.06.2016

in Literatur blättern