in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Internetbasierte Nachsorge fördert die Belastbarkeit


Autor/in:

Manteuffel, Leonie von


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

BPUVZ - Zeitschrift für betriebliche Prävention und Unfallversicherung, 2012, 124. Jahrgang (Heft 4), Seite 178-180, Berlin: Schmidt, ISSN: 2193-3294


Jahr:

2012



Abstract:


'Back home but not alone' heißt die Devise bei computergestützten Programmen, die nach einer stationären Behandlung die weitere Genesung unterstützen und Rückfällen vorbeugen können. Auch zur Prävention werden neue Trainingsprogramme entwickelt. Sie richten sich auf eine bessere Bewältigung von arbeitsbezogenem Stress. Alle diese Instrumente lassen sich als Bausteine nutzen, um Ausfallzeiten durch Depression und andere psychische Erkrankungen zu verkürzen oder zu vermeiden und die Perspektiven bei der Wiedereingliederung zu verbessern.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Betriebliche Prävention (vormals BPUVZ, die BG)
Homepage: https://www.beprdigital.de/archiv.html

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0156/9100


Informationsstand: 11.05.2012

in Literatur blättern