Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Belastungen des Muskel-Skelettsystems im Rahmen der arbeitsmedizinischen Vorsorge nach der ArbMedVV (ohne Vibrationen)


Autor/in:

Aligbe, Patrick


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

BPUVZ - Zeitschrift für betriebliche Prävention und Unfallversicherung, 2016, 128. Jahrgang (Heft 1), Seite 32-35, Berlin: Schmidt, ISSN: 2193-3294


Jahr:

2016



Abstract:


Erkrankungen des Muskel-Skelettsystems sind eine weit verbreitete Erscheinungsform arbeitsbedingter Erkrankungen. Einige dieser arbeitsbedingten Erkrankungsformen sind auch als Berufskrankheiten (nach der Berufskrankheitenverordnung) anerkannt. Seit Ende Oktober 2013 sind Tätigkeiten mit wesentlich erhöhten körperlichen Belastungen für das Muskel-Skelett-System auch als Angebotsvorsorge in der ArbMedVV enthalten.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Betriebliche Prävention (vormals BPUVZ, die BG)
Homepage: https://www.beprdigital.de/archiv.html

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0156/0162


Informationsstand: 29.04.2016

in Literatur blättern