in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Nutzfahrzeuge im Praxistest: Der T6 Multivan Comfortline von Volkswagen


Autor/in:

Escales, Yvo


Herausgeber/in:

Escales, Yvo


Quelle:

Rollstuhl-Kurier, 2018, Heft 3, Seite 66-67, Sasbachwalden: Escales, ISSN: 2191-0049


Jahr:

2018



Abstract:


In dem Beitrag wird der VW T6 Multivan Comfortline KR 2.0 TDI getestet. Der VW T6 verfügt über einen Kassettenlift und ermöglicht so das bequeme Ein- und Aussteigen für Rollstuhlfahrerinnen und -fahrer. Man hat eine gute Rundumsicht und kann die Bestuhlung problemlos herausnehmen. Er verfügt außerdem über ein Multifunktionslenkrad und Servotronic.

Deutlich optimierter gegenüber dem Vorgänger sind die Fahreigenschaften. Der 2,0-Liter-TDI-Motor mit 110 kW ist leistungsstark und zugleich verbrauchsarm. Durch die LED-Scheinwerfer bietet er nachts enorme Weitsicht und ein sicheres Fahrgefühl. Besonders gut wurde die automatische Distanzregelung ACC, ein Abstandsregeltempomat, bewertet.

Er bietet ein besonders entspannte und sichere Langstreckenfahrt. Der T6 kann wahlweise von einem Fußgänger oder einem Rollstuhlfahrer gefahren werden. Der (unverbindliche) Preis des T6 ohne Sonderumbauten beträgt rund 66.642 Euro. Der VW T6 bietet ideale Voraussetzungen für Rollstuhlfahrerinnen und -fahrer.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Rollstuhl-Kurier - Das Magazin für Rollstuhlfahrer & mobilitätsbehinderte Menschen
Homepage: http://www.rollstuhl-kurier.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0138/0028


Informationsstand: 13.11.2018

in Literatur blättern