in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Please treat me respectful: Partizipative Forschung mit Jugendlichen mit Behinderung zu ihren Kooperationserfahrungen im Übergang von der Schule in (Aus-)Bildung und Beschäftigung


Autor/in:

Fasching, Helga; Felbermayr, Katharina


Herausgeber/in:

Verband Sonderpädagogik e.V. (vds)


Quelle:

Zeitschrift für Heilpädagogik, 2019, 70. Jahrgang (Heft 9), Seite 442-453, München: Reinhardt, ISSN: 0513-9066


Jahr:

2019



Abstract:


Im Beitrag wird über erste Ergebnisse partizipativer Forschung mit vier Jugendlichen mit Behinderung im Rahmen eines mehrjährigen Forschungsprojekts berichtet. Zuerst wird auf die Entwicklung partizipativer Forschung mit Menschen mit Behinderung und ihren Familien eingegangen und das Reflecting Team als methodischer Ansatz für partizipative Forschung vorgestellt.

Anhand ausgewählter Analyseergebnisse zu den Kooperationserfahrungen der Jugendlichen im Übergang Schule, (Aus-) Bildung oder Beschäftigung, werden insbesondere die methodischen Erfahrungen des ersten Reflecting Teams besprochen. Die Ergebnisse und Reflexionen zeigen, dass sich dieser methodische Ansatz sehr gut für partizipative Forschung mit Jugendlichen mit Behinderung eignet und als Instrument des Empowerments gilt, wenn bestimmte zielgruppenspezifische Adaptierungen vorgenommen werden.


Weitere Informationen:


Englisches Abstract:

Please treat me respectful: Partizipative Forschung mit Jugendlichen mit Behinderung zu ihren Kooperationserfahrungen im Übergang von der Schule in (Aus-)Bildung und Beschäftigung


Abstract:


This article presents first results of a perennial research project with participative elements that examines the transition process of youths with disabilities from school to training or employment. The authors refer to the development of research with people with disabilities, whereby they focus on the method of the 'Reflecting Team', which can be considered as an essential instrument for reaching participation in applied research contexts.

Based on selected empirical material, the methodical application of the Reflecting Team will be discussed. Results and reflections denote that this method is very appropriate for participative research and can serve as an instrument of empowerment, if it is adjusted to the needs of the actual group.


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Forschungsergebnis




Bezugsmöglichkeit:


Zeitschrift für Heilpädagogik
Homepage: https://www.verband-sonderpaedagogik.de/zeitschrift/index.ht...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0132/0175


Informationsstand: 30.09.2019

in Literatur blättern