Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Inklusion in der Kommune: Aktionspläne zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention in Rheinland-Pfalz


Autor/in:

Hemmerich-Bukowski, Uta; Rösch, Matthias


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Public Health Forum, 2017, Volume 25 (Issue 4), Seite 311-314, Berlin: de Gruyter, ISSN: 0944-5587 (Print); 1876-4851 (Online)


Jahr:

2017



Abstract:


In Rheinland-Pfalz werden Aktionspläne als strategisches Instrument zur Umsetzung der UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen in verschiedenen Bereichen genutzt. Der Beitrag behandelt Aktionspläne auf Ebene des Landes und der Kommunen. Exemplarisch wird der Aktionsplan der Stadt Trier vorgestellt.


Weitere Informationen:


Englisches Abstract:

Action plans for implementation of the UN convention on the rights of persons with disabilities in Rhineland-Palatinate


Abstract:


In the state of Rhineland-Palatinate action plans are used as a strategic instrument to implement the UN Convention on the Rights of Persons with Disabilities in various sectors. This article discusses action plans on the state level and on the municipal levels. The city of Trier action plan is presented as an example.


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK) | REHADAT-Recht
Aktionspläne von Kommunen und Städten | REHADAT-Literatur




Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Forschungsergebnis




Bezugsmöglichkeit:


Public Health Forum
Homepage: https://www.degruyter.com/view/j/pubhef

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0121/0066


Informationsstand: 07.03.2018

in Literatur blättern