Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Entwicklung und Ursachen von Frühberentungen in Deutschland


Autor/in:

Falk, Johannes


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Public Health Forum, 2016, Volume 24 (Issue 2), Seite 154-157, Berlin: De Gruyter, ISSN: 0944-5587 (Print); 1876-4851 (Online)


Jahr:

2016



Abstract:


Unabhängig von der Anzahl an Frühberentungen, haben sich in den letzten 20 Jahren die Ursachen bzw. Berentungsdiagnosen deutlich gewandelt. Die ehemals führenden Berentungsursachen wie Erkrankungen des Bewegungsapparates und Herz-Kreislauferkrankungen wurden von psychischen Erkrankungen verdrängt. Vor allem depressive Erkrankungen und Angststörungen haben einen enormen Zuwachs erfahren. Die Hintergründe für die Entwicklungen sind mannigfaltig und zum Teil noch nicht abschließend geklärt. Der Artikel analysiert die Rentenstatistiken der Deutschen Rentenversicherung.


Weitere Informationen:


Englisches Abstract:

Development and causes of early retirements in Germany


Abstract:


Regardless of the number of early retirements, the causes have changed considerably in the past 20 years. The formerly leading causes, such as musculoskeletal disorders and cardiovascular diseases, have been replaced by mental experienced an enormous increase.

Explanations for the clarified in detail. This article analyzes the statistics of the German Pension Insurance.


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Forschungsergebnis




Bezugsmöglichkeit:


Public Health Forum
Homepage: https://www.degruyter.com/view/j/pubhef

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0121/0017


Informationsstand: 11.11.2016

in Literatur blättern