Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Der Familienhelfer

Ratgeber für Familien im Saarland



Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Ministerium für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie des Saarlandes (MSGFF)


Quelle:

Saarbrücken: Eigenverlag, 2020, 7. überarbeitete Auflage, Stand: März 2020, 158 Seiten: PDF


Jahr:

2020



Link(s):


Ganzen Text lesen (PDF | 3 MB)


Abstract:


Förderung und Unterstützung der Familien sind eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe, der sich neben der saarländischen Landesregierung zahlreiche Institutionen, Verbände und Vereine im Saarland gerne annehmen. Denn Familie bedeutet Tradition, aber auch Zukunft! Um Familien noch passgenauer in ihren Lebenswirklichkeiten zu unterstützen, braucht es vielfältige Maßnahmen und Angebote.

Im Saarland finden sich lokal und regional bereits vielfältige familienfreundliche Maßnahmen und Initiativen. Mit der Service- und Kompetenzstelle Familie wurde eine zentrale Anlaufstelle im Familienministerium geschaffen, die diese landesweit bündelt. Damit soll es Familien einfacher gemacht werden, das für sie jeweils richtige Angebot oder die passende Unterstützung zu finden.

Mit dem Ratgeber 'Der Familienhelfer' erhalten Sie umfassende Informationen zu den finanziellen Hilfen für Familien, zur Unterstützung von Eltern und werdenden Eltern, zu Beratungshilfen bei der Erziehung sowie zu Ansprechpartnern und Kontaktstellen für viele Lebenslagen.

[Aus: Vorwort]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Graue Literatur / Praxishilfe/Ratgeber / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Ministerium für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie des Saarlandes
Homepage: https://www.saarland.de/ministerium_soziales_gesundheit_frau...
Homepage: https://www.saarland.de/publikationen-soziales.htm

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0102/0038


Informationsstand: 30.03.2020

in Literatur blättern