Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Die Tücken einer Bewerbung


Autor/in:

Boysen, Uwe


Herausgeber/in:

Deutscher Verein der Blinden und Sehbehinderten in Studium und Beruf e.V. (DVBS); Deutsche Blindenstudienanstalt e.V. (blista)


Quelle:

horus, 2017, 78. Jahrgang (Heft 2), Seite 73-75, Marburg: DVBS, ISSN: 0724-7389


Jahr:

2017



Link(s):


Link zu dem Beitrag (HTML)


Abstract:


In dem Beitrag greift Uwe Boysen eine Mailing-Diskussion der Fachgruppe Jura auf, weil sie seines Erachtens nicht nur für angehende Juristinnen und Juristen interessant ist. Die Problematik betrifft die immer wieder gestellte Frage, wie man bei Bewerbungen mit der Tatsache der Sehbehinderung oder Blindheit umgehen sollte.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


horus - Marburger Beiträge
Homepage: https://www.dvbs-online.de/index.php/publikationen/horus

Die Fachzeitschrift erscheint viermal jährlich in Schwarzschrift, Blindenschrift und als 'horus digital' auf CD.

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0073/0110


Informationsstand: 14.07.2017

in Literatur blättern