in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Berufsorientierung und Ausbildungsmöglichkeiten für blinde und sehbehinderte Jugendliche im Wandel


Autor/in:

Patze, Susanne


Herausgeber/in:

Deutscher Verein der Blinden und Sehbehinderten in Studium und Beruf e.V. (DVBS); Deutsche Blindenstudienanstalt e.V. (blista)


Quelle:

horus, 2015, 77. Jahrgang (Heft 3), Seite 115-117, Marburg: DVBS, ISSN: 0724-7389


Jahr:

2015



Link(s):


Link zu dem Beitrag (HTML).


Abstract:


Die Inklusionsdebatte befasste sich bisher schwerpunktmäßig mit den Herausforderungen einer inklusiven Beschulung. Zunehmend rückt auch die nachschulische Bildung in den Fokus. Längst ist es nicht mehr selbstverständlich, dass sehbehinderte oder blinde junge Menschen ihre Ausbildung in einer besonderen Einrichtung machen.

Bereits Mitte der 1990er Jahre hat sich die Ausbildungssituation verändert, indem die 'Unterstützte Beschäftigung', die in den 1970er Jahren in den USA entwickelt wurde, auch in Deutschland Beachtung fand. Dieses Modell hat sich in Deutschland jedoch in erster Linie für Jugendliche mit Lernproblemen und im Bereich der Werkstätten für behinderte Menschen etabliert.

Die Autorin greift das Thema auf und geht dabei auf verschiedene Ausbildungsmodelle ein. Es werden betriebliche, außerbetriebliche, kooperative, integrative bzw. verzahnte und assistierte Ausbildungen vorgestellt. Abschließend wird die Frage diskutiert, wie wichtig die rechtzeitige Berufsorientierung ist.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


horus - Marburger Beiträge
Homepage: https://www.dvbs-online.de/index.php/publikationen/horus

Die Fachzeitschrift erscheint viermal jährlich in Schwarzschrift, Blindenschrift und als 'horus digital' auf CD.

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0073/0082


Informationsstand: 21.10.2015

in Literatur blättern