Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Gesundheit von älteren Erwerbstätigen

Ergebnisse der Erstbefragung aus der lidA-Studie



Autor/in:

Feißel, A.; Swart, Enno; March, S.


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Zentralblatt für Arbeitsmedizin, Arbeitsschutz und Ergonomie, 2016, Band 66 (Heft 3), Seite 129-135, Heidelberg: Haefner, ISSN: 0944-2502 (Print); 2198-0713 (Online)


Jahr:

2016



Abstract:


Aufgrund des demografischen Wandels altert das Erwerbspersonenpotenzial zunehmend. Maßgeblich für die Erwerbsteilhabe bis ins höhere Alter ist die Gesundheit. Die Kenntnis von deren Determinanten und Verteilung ist wichtig, um Risikogruppen für einen Ausstieg aus dem Erwerbsleben zu identifizieren. Der Beitrag untersucht die Gesundheit der Jahrgänge 1959 und 1965.


Weitere Informationen:


Englisches Abstract:

Health of older workers: Results of the baseline survey from the lidA study


Abstract:


Due to the demographic changes, the potential labor force is increasingly aging. The most important factor to successfully participate in the workforce at a higher age is health. In order to identify groups at risk of exiting the labor market, it is important to know the factors involved and distribution of health. This article explores the health of workers who were born in 1959 and 1965.


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Forschungsergebnis




Bezugsmöglichkeit:


Zentralblatt für Arbeitsmedizin, Arbeitsschutz und Ergonomie
Homepage: https://link.springer.com/journal/40664

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0064/0068


Informationsstand: 30.06.2016

in Literatur blättern