Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Bericht über die 7. Nationale ICF-Anwenderkonferenz am 11.3.2009 in Münster


Autor/in:

Ewert, Thomas


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Die Rehabilitation, 2009, 48. Jahrgang (Heft 3), Seite 185-187, Stuttgart: Thieme, ISSN: 0034-3536


Jahr:

2009



Abstract:


Vom 9. bis 11.3.2009 fand in Münster die 7. ICF-Anwender-Konferenz im Rahmen des 18. Rehabilitationswissenschaftlichen Kolloquiums statt. Die Konferenz mit 90 Teilnehmerinnen und Teilnehmern wurde von der Deutschen Rentenversicherung Bund und der Arbeitsgruppe ICF der Deutschen Gesellschaft für Rehabilitationswissenschaften organisiert.

In Elf Fachbeiträgen wurde über aktuelle Entwicklungen und Projekte in der Anwendung der Internationalen Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit (ICF) informiert und der Austausch darüber angeregt.

Die Vorträge spiegelten die Bandbreite aktueller Aktivitäten im Bereich der ICF wider, die neben grundlegenden Fragestellungen zur ICF auch Berichte über Anwendungsprojekte und laufend Forschungsarbeiten enthielten.

Trotz Zeitmangels waren die anschließenden Diskussionen sehr lebhaft, sodass sich am Schluss zwei Tendenzen bei der Anwendung der ICF beobachten ließen. Zum einen die Pragmatiker, die die ICF dort nutzen, wo sie für ihre Zwecke anwendbar ist. Zum anderen die Theoretiker, die eine Überarbeitung und Ergänzung der ICF fordern bevor sie sie in ihrem Bereich effizient einsetzen können.

Zudem wurde der Wunsch nach einer stärkeren Koordinierung von theoretischen Fragestellungen und praktischen Projekten geäußert. Auch in Zukunft soll die Anwenderkonferenz als allgemeines, unabhängiges, interdisziplinäres und versorgungssystemübergreifendes Informationsforum Bestand haben.
Außerdem soll eine stärkere Vernetzung mit anderen deutschsprachigen Ländern erfolgen, um gegenseitig von Erfahrungen zu profitieren und Kontakte zu fördern.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Die Rehabilitation - Zeitschrift für Praxis und Forschung in der Rehabilitation
Homepage: https://www.thieme.de/de/rehabilitation/profil-1887.htm

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0063/7197


Informationsstand: 08.07.2009

in Literatur blättern