Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Praxistauglichkeit von Integrationsunternehmen aus ökonomischer Sicht

Erfahrungen aus der betriebswirtschaftlichen Beratung



Autor/in:

Stremming, Claudia


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Behindertenrecht, 2004, 43. Jahrgang (Heft 2), Seite 28-31, München: Boorberg, ISSN: 0341-3888


Jahr:

2004



Abstract:


Auf der gesetzlichen Grundlage der Pragraphen 132-135 SGB IX beschäftigen rechtlich und wirtschaftlich selbstständige Integrationsunternehmen mindestens 25 Prozent schwerbehinderte Menschen in sozialversicherungspflichtigen Arbeitsverhältnissen. Ihr Ziel ist es, schwerbehinderten Menschen die Teilhabe am Arbeitsleben dauerhaft zu ermöglichen, und ihnen damit zu einem eigenverantwortlichen, in die Gesellschaft integrierten Leben zu verhelfen.

Der Artikel befasst sich mit der Frage nach der Wirtschaftlichkeit von Integrationsunternehmen, die den allgemeinen Markt- und Wettbewerbsbedingungen mit allen Möglichkeiten und Risiken unterliegen. Nach der Darstellung, was Integrationsunternehmen ausmacht, wie sie entstehen, was sie von Privatunternehmen unterscheidet und wie sie sich am allgemeinen Markt behaupten können, wird auf besondere Schwierigkeiten und Vorteile eingegangen.

Abschließend bemerkt die Autorin, dass Integrationsunternehmen auch aus ökonomischer Sicht ein geeignetes Instrument seien, um Teilhabe zu ermöglichen. Die zurzeit vorherrschende schwierige konjunkturelle Situation in Deutschland betrifft private wie integrative Unternehmen. Viele Integrationsunternehmen müssten aber noch mehr Erfahrungen in betriebswirtschaftlich-organisatorischer Hinsicht machen und sich dahingehend verbessern. Beispiele innovativer integrativer Unternehmen, die auch in der momentanen Lage expandieren, machen diesbezüglich Mut.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


br - Behinderung und Recht - Fachzeitschrift für Inklusion, Teilhabe und Rehabilitation
(vormals: Behindertenrecht - br - Fachzeitschrift für Fragen der Rehabilitation)
Homepage: https://www.boorberg.de/3413888

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0059/3401


Informationsstand: 22.04.2004

in Literatur blättern