in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Neue Verordnung zur Ausgleichsabgabe in Kraft getreten


Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Arbeitsgemeinschaft der deutschen Hauptfürsorgestellen


Quelle:

Der gute Wille, 1988, 24. Jahrgang (Heft 3), Seite 9, Münster: Eigenverlag


Jahr:

1988



Abstract:


Seit dem 8. April 1988 ist die neue Schwerbehinderten-Ausgleichsabgabenverordnung (SchwbAV) vom 28. März 1988 geltendes Recht. Der Artikel soll auf einige wichtige Änderungen der Verordnung hinweisen. Die Beilage gibt aufgrund der Veränderungen einen Überblick über die möglichen Transferleistungen an Arbeitgeber und Schwerbehinderte.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Urteile und Gesetze zu Ausgleichsabgabe




Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Das Erscheinen des Informationsdienstes wurde 1992 eingestellt.

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0055/0057


Informationsstand: 07.06.1991

in Literatur blättern