Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Analyse von Exoskeletten mit biomechanischer Simulation


Autor/in:

Fritzsche, Lars; Spitzhirn, Michael; Gärtner, Christian


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

ASU, 2020, 55. Jahrgang (Ausgabe 8), Seite 470-474, Stuttgart: Gentner, ISSN: 0944-6052


Jahr:

2020



Abstract:


Exoskelette können Arbeitskräfte bei ergonomisch ungünstigen Arbeitsbedingungen wie Überkopfarbeit unterstützen und körperlich entlasten.

In dem Beitrag wird ein Ansatz zur prospektiven Bewertung von Exoskeletten unter Einsatz von digitalen Menschensimulationen vorgestellt und anhand einer Überkopftätigkeit mit und ohne Einsatz des Exoskeletts 'Paexo Shoulder' der Firma Ottobock unter Einsatz des biomechanischen Menschenmodells AnyBody angewendet.

Vorläufige Ergebnisse der Modellierung zeigen eine Reduktion der Belastungen im Schulterbereich beim Einsatz des Exoskeletts.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Forschungsergebnis




Bezugsmöglichkeit:


ASU - Zeitschrift für medizinische Prävention
Homepage: https://www.asu-arbeitsmedizin.com/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0026/0461


Informationsstand: 09.10.2020

in Literatur blättern