Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Aktionsplan Inklusion: Einblicke in die Praxis einer partizipationsorientierten Diversitätsstrategie an Hochschulen


Autor/in:

Groth, Susanne; Niehaus, Mathilde; Dahmen, Britt [u. a.]


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Zeitschrift für Diversitätsforschung und -management, 2020, 5. Jahrgang (Nummer 5), Seite 200-204, Leverkusen-Opladen: Budrich, ISSN: 2367-3060 (Print); 2367-3079 (Online)


Jahr:

2020



Abstract:


Durch die Ratifizierung der UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen (UN-BRK) hat sich Deutschland 2009 dazu verpflichtet, die gleichberechtigte Teilhabe und Chancengleichheit von Menschen mit Behinderungen umfassend zu realisieren. Hochschulen sind durch die UN-BRK auf zweierlei Weise gefordert: Zum einen müssen sie als Bildungseinrichtung (Artikel 24) auf die Bedarfe von Studierenden und Promovierenden mit Behinderungen/gesundheitlichen Beeinträchtigungen reagieren, andererseits sind sie als Arbeitgeber:in (Artikel 27) dazu verpflichtet, ihren Arbeitnehmer:innen und Auszubildenden eine chancengerechte Teilhabe zu ermöglichen.

Die Universität zu Köln (UzK) hat sich 2016 dazu entschlossen, mit der Entwicklung eines hochschuleigenen Aktionsplans Inklusion, ein strategisches Handlungsprogramm mit Zielen und Maßnahmen zur Verwirklichung der UN-BRK festzulegen. Zu diesem Zweck wurde ein partizipatives Verfahren entwickelt, welches die Beteiligung aller Ebenen und Bereiche der Hochschule ermöglicht. Dieses partizipative Verfahren zeichnet sich durch einen hohen Ressourceneinsatz der beteiligten Akteur:innen aus, bringt aber eine Reihe von organisationsbezogenen Vorteilen mit sich, die für die erfolgreiche Umsetzung eines Aktionsplans Inklusion von großer Bedeutung sind. Dieser Beitrag stellt den partizipativen Entwicklungsprozess des Aktionsplans Inklusion an der UzK als Good Practice vor.

Gelingensfaktoren und Stolpersteine, die in diesem Prozess identifiziert werden konnten, sollen hierbei wichtige Hinweise für andere Hochschulen geben.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


ZDfm - Zeitschrift für Diversitätsforschung und -management
Budrich Journals
Homepage: https://www.budrich-journals.de/index.php/zdfm/index

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZA9774


Informationsstand: 27.01.2021

in Literatur blättern