Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Mit allen Sinnen hören

Wie führt eine Reha zum Erfolg?



Autor/in:

Arndt, Susan; Arnold, Stefanie; Aschendorff, Antje [u. a.]


Herausgeber/in:

Deutsche Cochlear Implantat Gesellschaft e.V. (DCIG)


Quelle:

Schnecke, 2019, 30. Jahrgang (Nummer 103), Illertissen: Eigenverlag, ISSN: 1438-6690


Jahr:

2019



Link(s):


Ganzen Text lesen (PDF | 9,4 MB)


Abstract:


Zum 14. Mal ruft der Selbsthilfe-Verband Deutsche Cochlea Implantat Gesellschaft e.V. (DCIG) am 15. Juni 2019 zum deutschlandweiten CI-Tag auf, um über das Cochlea Implantat zu informieren.

Diese Ausgabe der Schnecke befasst sich deshalb mit einem wesentlichen Aspekt der CI-Versorgung: der Nachsorge.

Weitere Themen in Schnecke Nummer 103 sind:
- Runder Tisch: Die CI-Versorgung als 'Gesamtprozess'
- Der stille Koog: Kommissarin Louven ermittelt mit CI
- CI-Nachsorge: So urteilen die Gerichte
- Elektrocochleographie: Überwachung des Restgehörs bei der OP
- Erfahrungen mit einem Hirnstamm-Implantat: 'Wir sind alle sta?rker geworden'
- Was tun bei einseitiger Taubheit und Tinnitus?
- Freiwillige Feuerwehr mit Cochlea Implantat: Geht das überhaupt?
- Who's-Who: Das neue DCIG-Präsidium
- DCIG-Selbsthilfepreis 2018


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Schnecke - Leben mit Cochlear Implant & Hörgerät
Homepage: https://www.schnecke-online.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZA9770


Informationsstand: 04.12.2020

in Literatur blättern