Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Sonderthema: Inklusion und Teilhabe in Corona-Zeiten

Aktuelle Herausforderungen und Zukunftsperspektiven



Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Bundesverband Deutscher Berufsförderungswerke e.V. (BV BFW)


Quelle:

Rehavision, 2020, Ausgabe 3 (Herbst/Winter), Hamburg: Eigenverlag


Jahr:

2020



Link(s):


Ganzen Text lesen (barrierefreies PDF | 1,7 MB)


Abstract:


'Die Situation ist weiter sehr dynamisch: Als wir vor gut zwei Monaten diese zweite Sonderausgabe der REHAVISION beraten haben, waren die täglichen Infektionszahlen verhältnismäßig niedrig. Einen möglichen neuen Lockdown konnten oder wollten sich viele nicht vorstellen. Doch nur wenige Wochen später sind wir alle erneut angehalten, unsere Kontakte zu reduzieren und bald endet ein für alle Menschen beruflich wie privat sehr herausforderndes Jahr.

Es ist nur verständlich und menschlich, wenn wir mit gemischten Gefühlen auf die kommende Zeit blicken. Zwar häufen sich die positiven Meldungen, die auf ein perspektivisches Ende der Pandemie hoffen lassen, dennoch müssen wir akzeptieren, dass die Rückkehr zur Normalität noch eine Weile dauern wird.

Wie uns allen, so hat 2020 auch den Berufsförderungswerken viel abverlangt. Dennoch haben sie eindrücklich gezeigt, dass sie flexibel und krisenfest sind. Mit viel Engagement und der Unterstützung der Rehabilitationsträger ist es den BFW gelungen, ihre Angebote fast nahtlos fortzusetzen. Diesen Einsatz für Teilhabe und Inklusion werden sie auch in den kommenden Monaten zeigen. In der letzten Sonderausgabe konnten Sie bereits mehr dazu erfahren. In dieser Ausgabe möchten wir die Situation von Menschen mit Behinderungen und Unternehmen stärker in den Blick nehmen.

Wir gehen der Frage nach, wie sich die Corona-Pandemie perspektivisch auf die Inklusion von Menschen mit Behinderungen auswirken könnte. Ich bedanke mich bei allen, die mit ihren Einschätzungen zu dieser Ausgabe beigetragen haben. Damit die Erfolge der letzten Jahre auf dem Weg zu einer inklusiven Gesellschaft nicht verloren gehen und Menschen mit Behinderungen zu den großen Verlierern der Krise werden, ist hier auch in Zukunft unser aller Einsatz gefragt.'

[Aus: Vorwort des Herausgebers]

Aus dem Inhalt:

- Inklusion und Teilhabe in der Corona Pandemie
- Integration in Corona-Zeiten
- Beschäftigungspflicht auch in der Krise durchsetzen
- Parcourslauf in Arbeit
- Warum Unternehmen in der Pandemie zurückhaltend sind


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Magazin Rehavision - Chancen und Perspektiven der Beruflichen Rehabilitation
Homepage: https://www.bv-bfw.de/alltags-sprache/publikationen/rehavisi...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZA3288


Informationsstand: 22.12.2020

in Literatur blättern