Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Lernbehinderung und Barrierefreiheit


Autor/in:

Rainger, Peter


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Sussex: Sussex School of Education, 2004


Jahr:

2004



Link(s):


Ganzen Text lesen (HTML)


Abstract:


Der Artikel soll Webentwicklern einen Einblick in das Thema Barrierefreiheit für Benutzer mit Lese- und Rechtschreibschwäche (Dyslexie) und anderen spezifischen Lernbehinderungen geben. Er deckt die vier Hauptbereiche der Barrierefreiheit ab: Darstellung, Inhalt, Struktur und Navigation. Das Material, das in diesem Artikel behandelt wird, ist Teil der Forschung von TechDis im Bereich der Benutzbarkeit und Barrierefreiheit von elektronischen Lehrmaterialien.

Der Artikel ist eine Übersetzung des englischen Originals A Dyslexic Perspective on e-Content Accessibility von Peter Rainger von der Sussex School of Education. Der Fokus des Originals lag auf der Zugänglichkeit von Lehrmaterialien im akademischen Umfeld. Viele der Erkenntnisse lassen sich aber ohne Weiteres auf alle anderen Anwendungsgebiete im Web übertragen.

Aus dem Inhalt:

- Einleitung
- Was ist Dyslexie?
- Barrierefreiheit der grafischen Darstellung einer Webseite Farb- und Kontrastprobleme
- Probleme beim Design der Seiten
- Visuelle Barrierefreiheit von Text
- Kontrolle des Benutzers über die Darstellung
- Inhaltliche Barrierefreiheit von Websites
- Überlegen Sie, wie barrierefrei der eigentliche Inhalt für den Benutzer ist
- Benutzen Sie alternative Inhalte
- Den Text benutzbar machen, wenn er von einer Sprachausgabe gelesen wird
- Barrierefreiheit der Informationsarchitektur einer Website
- Navigationsmechanismen
- Probleme im Site-Design
- Probleme mit der Gesamtstruktur einer Site
- Schlussfolgerung
- Literaturverzeichnis


Weitere Informationen:


Englisches Abstract

Web accessibility for users with Dyslexia


Abstract:


This paper gives the web developer an insight into the issues of web accessibility for users with Dyslexia (and/ or other specific learning difficulties). This paper covers the four main areas of accessibility: presentation, content, structure and navigation. The material covered by this paper forms part of TechDis wider range of research into usability and accessibility issues of electronic educational content.



Table of Content:
- Introduction
- Explaining Dyslexia
- Accessibility of a web site's graphical presentation
- Colour and contrast issues Page design issues
- Why is printing so important?
- Visual accessibility of the text
- User control over presentation
- Accessibility of a web site's content
- Consider how accessible the actual content is to the user
- Use alternative content Making text usable when read-aloud by text-to-speech software
- Accessibility of a web site' s information architecture
- Navigation mechanisms Site design issues Issues of the site's overall structure
- Conclusion
- References


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Graue Literatur / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


k. A.

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZA1569


Informationsstand: 15.03.2004

in Literatur blättern