Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Alles barrierefrei?!

Was es bei Inklusion im Unternehmen zu beachten gilt und wo es Unterstützung gibt



Autor/in:

Flöter, Christina


Herausgeber/in:

Industrie- und Handelskammer Lippe zu Detmold (IHK Lippe zu Detmold)


Quelle:

Lippe Wissen und Wirtschaft, 2015, Heft 9, Seite 42-43, Detmold: Eigenverlag


Jahr:

2015



Abstract:


Menschen sind nach § 2 Abs. 1 SGB IX behindert, 'wenn ihre körperliche Funktion, geistige Fähigkeit oder seelische Gesundheit mit hoher Wahrscheinlichkeit länger als sechs Monate von dem für das Lebensalter typischen Zustand abweichen und daher ihre Teilhabe am Leben in der Gesellschaft beeinträchtigt ist. Sie sind von Behinderung bedroht, wenn eine derartige Beeinträchtigung zu erwarten ist.'

Was passiert, wenn ein langjähriger Mitarbeiter von heute auf morgen durch einen persönlichen Schicksalsschlag schwerbehindert ist? Auf was muss ein Unternehmer achten, wenn er einen Schwerbehinderten einstellt? Und gibt es professionelle Hilfestellungen?


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Lippe Wissen und Wirtschaft
Homepage: https://www.detmold.ihk.de/de/service/lippe-wissen-und-wirts...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZA1333


Informationsstand: 19.05.2016

in Literatur blättern