Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Leichte und Einfache Sprache - Versuch einer Definition


Autor/in:

Kellermann, Gudrun


Herausgeber/in:

Bundeszentrale für Politische Bildung (BPB)


Quelle:

Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ), 2014, 64. Jahrgang (Heft 09-11), Seite 7-10, Bonn: Eigenverlag, ISSN: 0479-611X


Jahr:

2014



Link(s):


Link zu dem Beitrag (HTML)


Abstract:


Der Beitrag skizziert die Entwicklungsgeschichte der Leichten und der Einfachen Sprache. Da Leichte Sprache kein geschützter Begriff ist, werden beide Begriffe oft synonym verwendet. Doch es kommen unterschiedliche Regeln zum Einsatz. Eine Definition ist notwendig, denn das Thema gewinnt an Bedeutung.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Alle Einzel-Beiträge des Themenheftes 'Leichte und Einfache Sprache' 2003




Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ)
Beilage zur Wochenzeitung Das Parlament
Homepage: https://www.bpb.de/apuz/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZA1088x02


Informationsstand: 12.01.2017

in Literatur blättern