Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Eine nahezu unveränderte Bilanz im Vergleich zum Vorjahr

Die gesetzliche Unfallversicherung legt ihre Jahresergebnisse für 2018 vor



Autor/in:

Leopold, Dieter


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Wege zur Sozialversicherung (WzS), 2019, 73. Jahrgang (Heft 10), Seite 289, München: Schmidt, ISSN: 0043-2059


Jahr:

2019



Abstract:


Im Vergleich zum Vorjahr hat sich die Zahl der Arbeits- und Wegeunfälle in Deutschland 2018 kaum verändert. Die Zahl der meldepflichtigen Arbeitsunfälle lag im vergangenen Jahr bei 877.198 und damit um 3.676 Unfälle höher als im Vorjahr. Das waren im Durchschnitt über 2.400 Fälle pro Tag. 188.527 Versicherte erlitten einen meldepflichtigen Wegeunfall, ein Minus von 2.441 gegenüber 2017.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Wege zur Sozialversicherung (WzS)
Zeitschrift für die Sozialversicherungs-Praxis
Homepage: https://www.wzsdigital.de/inhalt.html

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZA0060/0046


Informationsstand: 28.05.2021

in Literatur blättern