Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Beratungshandbuch

Teil 1: Grundlagen der Beratungsarbeit mit Menschen mit geistiger Beeinträchtigung und problematischem Substanzkonsum



Autor/in:

Abel, Thomas


Herausgeber/in:

Bundesmodellprojekt aktionberatung


Quelle:

Wiesbaden: Eigenverlag, 2020, Stand: Juli 2020


Jahr:

2020



Link(s):


Ganzen Text lesen (PDF | 3,3 MB)


Abstract:


Das Bundesmodellprojekt 'aktionberatung - einfach.gut.beraten' hat zum Ziel, exemplarisch ein Hilfeangebot für Menschen mit einer geistigen Behinderung und einem problematischen Substanzkonsum zu erstellen. Im Rahmen des vom Bundesministerium für Gesundheit finanzierten Projektes kooperieren der Suchthilfeträger Jugendberatung und Jugendhilfe e.V. mit der EVIM gemeinnützigen Behindertenhilfe GmbH.

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie unter www.aktionberatung.de oder unter der 0611/90048-84 am Modellstandort Suchthilfezentrum Wiesbaden.

[Aus: Information des Herausgebers]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Graue Literatur / Praxishilfe/Ratgeber / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Bundesmodellprojekt aktionberatung - einfach.gut.beraten
Homepage: https://www.aktionberatung.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV9774


Informationsstand: 10.02.2021

in Literatur blättern