in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Schulbegleitung für Schülerinnen und Schüler mit Asperger-Syndrom

Ratgeber zu den Rechtsansprüchen von Menschen mit Autismus und ihren Angehörigen



Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

autismus Deutschland e.V. - Bundesverband zur Förderung von Menschen mit Autismus


Quelle:

Hamburg: Eigenverlag, 2019


Jahr:

2019



Abstract:


Ergänzend zur Broschüre 'Asperger-Syndrom - Strategien und Tipps für den Unterricht' bietet der Bundesverband autismus Deutschland e.V. nun die Anleitung - Schulbegleitung für Schülerinnen und Schüler mit dem Asperger Syndrom - an. Sie wurde erstellt von Brit Wilczek, Diplom-Psychologin mit langjähriger Autismuserfahrung.

Aus dem Inhalt:

- Probleme und Bewältigungsstrategien von Schülerinnen und Schülern mit Asperger-Syndrom verstehen und Hilfen anbieten
- Besondere Bedürfnisse und Ressourcen
- Das Arbeitsfeld der Begleitperson
- Personelle Voraussetzungen und Arbeitsbedingungen
- Rechtliche Rahmenbedingungen für eine Schulbegleitung

[Aus: Information des Herausgebers]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Adresse: autismus Deutschland e.V. - Bundesverband zur Förderung von Menschen mit Autismus




Dokumentart:


Graue Literatur / Praxishilfe/Ratgeber




Bezugsmöglichkeit:


autismus Deutschland e.V.
Homepage: https://www.autismus.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV9010


Informationsstand: 29.04.2019

in Literatur blättern