Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Autismus-Spektrum-Störungen bei Erwachsenen


Sammelwerk / Reihe:

PraxisWissen, Band 7


Autor/in:

Riedel, Andreas; Clausen, Jens Jürgen


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Köln: Psychiatrie, 2020, 2., aktualisierte Auflage, 160 Seiten: Kartoniert, ISBN: 978-3-96605-030-2


Jahr:

2020



Abstract:


Autismus-Spektrum-Störungen wurden lange Zeit vor allem als eine Entwicklungsauffälligkeit bei Kindern wahrgenommen. Es liegt aber in ihrer Natur, dass sie in späteren Lebensphasen andauern.

Das Buch bietet fundiertes Wissen zu Autismus im Erwachsenenalter und hilft psychiatrisch, psychotherapeutisch und psychosozial Tätigen, erwachsene Menschen aus dem Autismus-Spektrum diagnostisch richtig einzuschätzen und angemessen zu begleiten.

Die Autoren nehmen Ausprägungen, Diagnostik und Therapie in den Blick und legen dabei das Hauptaugenmerk auf hochfunktionalen Autismus. Sie geben einen fundierten Überblick über das Thema und stärken das gegenseitige Verstehen zwischen Menschen mit und ohne Autismus.

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Buch/Monografie




Bezugsmöglichkeit:


Psychiatrie Verlag
Homepage: https://www.psychiatrie-verlag.de/startseite.html

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV8401


Informationsstand: 22.12.2020

in Literatur blättern