Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Berufliche Orientierung von Medizinischen Rehabilitationsmaßnahmen aus Rehabilitandensicht - Entwicklung eines Versichertenfragebogens MBOR-P

Vortrag auf dem 26. Rehabilitationswissenschaftlichen Kolloquium vom 20. bis 22. März 2017 in Frankfurt am Main



Sammelwerk / Reihe:

Prävention und Rehabilitation in Zeiten der Globalisierung


Autor/in:

Bürger, Wolfgang; Nübling, Rüdiger; Streibelt, Marco


Herausgeber/in:

Deutsche Rentenversicherung Bund (DRV Bund)


Quelle:

Berlin: Eigenverlag, 2017, Seite 192-194


Jahr:

2017



Link(s):


Ganzen Text lesen (in: Reha-Kolloquium 2017) (PDF | 3,7 MB)


Abstract:


Das Forschungsprojekt hat zum Ziel, ein Erhebungsinstrument zu entwickeln, mit dessen Hilfe Struktur-, Prozess- und Ergebnisqualität des berufsbezogenen Angebots der Rehabilitation aus Sicht der Patientinnen und Patienten erfasst werden kann. Hierbei soll sich der Fragebogen (MBOR-P) gezielt an das Versorgungsstufenmodell der medizinisch-beruflich orientierten Rehabilitation anpassen.

MBOR-P wird in mehreren Entwicklungsschleifen erstellt, optimiert und anhand von Expertenratings und empirischen Ergebnissen weiter entwickelt. Erste Erfahrungen zeigen, dass nicht nur der Träger, sondern auch die Einrichtungen die Rückmeldungen der Rehabilitandinnen und Rehabilitanden gewinnbringend nutzen können.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Sammelwerk '26. Rehabilitationswissenschaftliches Kolloquium: Prävention und Rehabilitation in Zeiten der Globalisierung' | REHADAT-Literatur




Dokumentart:


Sammelwerksbeitrag / Forschungsergebnis / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Deutsche Rentenversicherung Bund (DRV Bund)
Rehabilitationswissenschaftliches Kolloquium
Homepage: https://www.deutsche-rentenversicherung.de/DRV/DE/Experten/R...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV784431


Informationsstand: 22.03.2018

in Literatur blättern