Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Welche Bedeutung haben Belastungen am Arbeitsplatz für die Rehabilitation? Anwendungsbeispiel eines neuen Index für Arbeitsbelastung

Poster auf dem 25. Rehabilitationswissenschaftlichen Kolloquium vom 29. Februar bis 2. März 2016 in Aachen



Sammelwerk / Reihe:

Gesundheitssystem im Wandel - Perspektiven der Rehabilitation


Autor/in:

Brünger, Martin; Spyra, Karla


Herausgeber/in:

Deutsche Rentenversicherung Bund (DRV Bund)


Quelle:

Berlin: Eigenverlag, 2016, Seite 123-125


Jahr:

2016



Link(s):


Ganzen Text lesen (in: Reha-Kolloquium 2016) (PDF | 4,3 MB)


Abstract:


Da in vielen klinischen und epidemiologischen Studien in der Rehabilitation Arbeitsbelastungen nicht erhoben werden, können sie bislang nicht in Analysen berücksichtigt werden. Ziel dieser Arbeit ist es daher, mit Hilfe eines auf Basis des Berufs entwickelten Index den Zusammenhang von Arbeitsbelastung zu Reha-relevanten Faktoren und zur sozialmedizinischer Prognose am Reha-Ende zu beschreiben.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Sammelwerk '25. Rehabilitationswissenschaftliches Kolloquium: Gesundheitssystem im Wandel - Perspektiven der Rehabilitation' | REHADAT-Literatur




Dokumentart:


Sammelwerksbeitrag / Forschungsergebnis / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Deutsche Rentenversicherung Bund (DRV Bund)
Forschungsportal der Deutschen Rentenversicherung
Homepage: http://forschung.deutsche-rentenversicherung.de/ForschPortal...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV780421


Informationsstand: 25.07.2016

in Literatur blättern