in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Theorien, Konzepte und Anwendungsfelder der inklusiven Pädagogik


Autor/in:

Schwab, Susanne; Gebhardt, Markus; Ederer-Fick, Elfriede M. [u. a.]


Herausgeber/in:

Schwab, Susanne; Gebhardt, Markus; Ederer-Fick, Elfriede M. [u. a.]


Quelle:

Wien: Facultas, 2013, 186 Seiten, ISBN: 978-3-7089-0881-6


Jahr:

2013



Abstract:


Im ersten Teil des Buches werden verschiedene Konzepte und Theorien inklusiver Pädagogik vorgestellt und wichtige Begriffe reflektiert. Konzepte wie Integration und Inklusion werden im Kontext internationaler Entwicklungen sowie unter Berücksichtigung der UN-Behindertenrechtskonvention diskutiert. Danach stehen spezifische Handlungsfelder im Mittelpunkt. Diese umspannen alle Lebensbereiche inklusiver Pädagogik: von Frühförderung über schulische Inklusion bis hin zu Arbeit, Wohnen und Freizeitgestaltung von Menschen mit besonderen Bedürfnissen (zum Beispiel Körperbehinderung, Lernen, soziale und emotionale Entwicklung).

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Sammelwerk




Bezugsmöglichkeit:


Facultas Verlags- & Buchhandels AG
Homepage: https://www.facultas.at/home

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV7482


Informationsstand: 07.03.2013

in Literatur blättern