Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

New Work: Potenziale nutzen - Stolpersteine vermeiden

Ein Leitfaden zu regulatorischen Grenzen und Chancen



Autor/in:

Redmann, Britta; Birgit Wintermann


Herausgeber/in:

Bertelsmann Stiftung


Quelle:

Gütersloh: Bertelsmann, 2020, 72 Seiten: PDF


Jahr:

2020



Link(s):


Ganzen Text lesen (PDF | 5,6 MB)


Abstract:


Der Leitfaden soll es insbesondere kleineren Betrieben ohne Personalabteilungen ermöglichen, die notwendigen Umgestaltungen hin zu digitalen Arbeitsweisen vorzunehmen, die mit dem geltenden Recht im Einklang stehen.

Wir haben daher gemeinsam mit der Rechtsanwältin und Autorin Britta Redmann die wichtigsten rechtlichen Aspekte und Regelungen zusammengetragen. Gemeinsam haben wir diese in den Kontext der betrieblichen Arbeit gesetzt und so einen Praxisleitfaden entwickelt, der nicht nur die rein rechtliche Betrachtung zum Gegenstand hat, sondern auch die Rolle der jeweiligen Maßnahme betrachtet und Umsetzungstipps formuliert.

Die aktuelle Krise hat gezeigt, wie wichtig diese neue Art zu arbeiten für uns ist. Man muss den Unternehmen Respekt dafür zollen, wie schnell und zum Teil sehr pragmatisch sie auf die Situation reagiert und sich den Anforderungen gestellt haben.

Aber gerade jetzt geht es vor allem darum, diese Anpassungen auch in Bezug auf die rechtlichen Grundlagen zu überprüfen und sie rechtskonform zu gestalten: Was genau ist bei der Arbeit von Zuhause aus zu beachten?


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Graue Literatur / Praxishilfe/Ratgeber / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Verlag Bertelsmann Stiftung
Homepage: https://www.bertelsmann-stiftung.de/de/publikationen/buecher...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV7128


Informationsstand: 28.05.2020

in Literatur blättern