Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Einsatzmöglichkeiten Anfallskranker in der chemischen Industrie


Sammelwerk / Reihe:

Kombinierte Belastungen am Arbeitsplatz - Der chronisch Erkrankte im Betrieb


Autor/in:

Kleinsorge, Hansi


Herausgeber/in:

Deutsche Gesellschaft für Arbeitsmedizin e.V.


Quelle:

Stuttgart: Gentner, 1982, Seite 293-329


Jahr:

1982



Abstract:


In einem chemischen Großbetrieb mit über 50.000 Beschäftigten wurden dem Werksärztlichen Dienst in den letzten Jahren insgesamt 66 Mitarbeiter mit einem Anfallsleiden bekannt. Diese wurden einer Befragung unterzogen, um Aufschluss über die Art der Symptomatik, die dadurch bedingte Behinderung und über die Art des Arbeitseinsatzes zu erhalten.

[Nachdruck] 0


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Menschen mit Epilepsie am Arbeitsplatz | REHADAT-Gute Praxis
Sammelwerk 'Kombinierte Belastungen am Arbeitsplatz - Der chronisch Erkrankte im Betrieb' | REHADAT-Literatur




Dokumentart:


Sammelwerksbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Gentner Verlag
Homepage: https://www.gentner.de

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV6825X11


Informationsstand: 01.01.1989

in Literatur blättern