Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Mobbing und psychische Gewalt

Der Ratgeber für Betroffene und ihre Interessenvertretung



Sammelwerk / Reihe:

Job Aktuell


Autor/in:

Esser, Axel; Wolmerath, Martin


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Frankfurt am Main: Bund, 2020, 10., aktualisierte Auflage, 317 Seiten: Kartoniert, ISBN: 978-3-7663-6978-9


Jahr:

2020



Abstract:


Wer Mobbing und psychische Gewalt erlebt, gerät in eine psychische und berufliche Extremsituation, die oft aussichtslos zu sein scheint. Im Betrieb führt nicht bewältigtes Mobbing zu Ausfallzeiten, schlechtem Arbeitsklima und schlechten Arbeitsergebnissen.

Um Mobbing und psychische Gewalt wirkungsvoll zu bekämpfen, müssen Interessenvertreter und Mobbing-Beauftragte behutsam, konfliktfähig und rechtlich versiert sein. Der Ratgeber bietet dazu grundlegendes Wissen und konkrete Hilfe. Er zeigt, wie sich Fälle zunächst durch Gespräche und andere außerrechtliche Maßnahmen lösen lassen. Und er zeigt den Weg, wenn eine rechtliche Auseinandersetzung letztlich doch unausweichlich ist.

Schwerpunkte der Neuauflage:

- Grundlagen: Was ist Mobbing? Was ist psychische Gewalt?
- Handlungsmöglichkeiten für die betrieblichen Akteur:innen
- Tipps zum Vorgehen für Betroffene
- Darstellung rechtlicher und außerrechtlicher Lösungen
- Straf-, schadensersatz-, arbeits- und dienstrechtliche Aspekte

Autoreninfo:
- Dr. Axel Esser, Diplompsychologe, Referent in der gewerkschaftlichen Bildungsarbeit
- Dr. Martin Wolmerath, Rechtsanwalt, berät und schult zum Thema Mobbing und psychische Gewalt

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


§ 167 SGB IX Prävention/Betriebliches Eingliederungsmanagement | REHADAT-Recht




Dokumentart:


Sammelwerk / Praxishilfe/Ratgeber




Bezugsmöglichkeit:


Bund-Verlag
Homepage: https://www.bund-verlag.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV6721


Informationsstand: 12.01.2021

in Literatur blättern