Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Chirurgie der verletzten Wirbelsäule

Frakturen, Instabilitäten, Deformitäten



Autor/in:

Bühren, Volker; Josten, Christoph [u. a.]


Herausgeber/in:

Bühren, Volker; Josten, Christoph


Quelle:

Berlin, Heidelberg: Springer, 2013, XX, 442 Seiten, Illustrationen, ISBN: 978-3-642-02207-4 (Print); 978-3-642-02208-1 (E-Book)


Jahr:

2013



Abstract:


Die Wirbelsäulenchirurgie in einem Band. Welcher Zugang ist in dieser Situation der Beste? Welche Standards gibt es bei Frakturen? Hier finden Sie die alle Antworten.

Die Herausgeber und ihre Teams haben die aktuelle Wirbelsäulenchirurgie für Sie zusammengefasst und bewertet. Hier finden sich die Standards - wie sie in der Berufsgenossenschaftlichen Unfallklinik Murnau und im Universitätsklinikum Leipzig erfolgreich angewendet werden.

Durch Fallbeispiele, die Klassiker aus dem Operationsalltag oder den 'Worst case' zeigen, wird die Übertragung der Theorie auf die Praxis leicht gemacht.

Die Operationstechniken werden ergänzt durch die Diskussion spezieller Indikationen und hilfreichen Tipps zur Begutachtung und Rehabilitation.

Ziel ist es, Sie mit diesem umfassenden Lehr- und Nachschlagewerk für die Wirbelsäulenchirurgie im Alltag zu unterstützen.

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Sammelwerk




Bezugsmöglichkeit:


Springer-Verlag
Homepage: https://www.springer.com

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV6253


Informationsstand: 10.05.2021

in Literatur blättern