Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Leitfaden: Partizipation in Lern- und Experimentierräumen für KI-basierte Assistenzsysteme in der beruflichen Rehabilitation


Autor/in:

Lippa, Barbara; Feichtenbeiner, Rolf


Herausgeber/in:

KI.ASSIST - Assistenzdienste und Künstliche Intelligenz für Menschen mit Schwerbehinderung in der beruflichen Rehabilitation


Quelle:

Kaiserslautern: Eigenverlag, 2020, 13 Seiten: PDF


Jahr:

2020



Link(s):


Ganzen Text lesen (PDF | 745 KB)


Abstract:


Der Leitfaden soll Entscheider:innen und Projektverantwortlichen in Einrichtungen der beruflichen Rehabilitation dabei helfen, Partizipation in allen Phasen des Lern- und Experimentierraums zu gestalten.

In den einzelnen Abschnitten wird erläutert,
- warum Partizipation wichtig ist,
- welche Phasen der Lern- und Experimentierraum durchläuft und
- welche Ergebnisse und Entscheidungen jeweils anstehen,
- wen man einbeziehen sollte,
- welche Stufen von Partizipation es gibt und was sie jeweils auf der Seite der Partizipierenden und der Einrichtung bedeuten,
- welche klassischen und digitalen Beteiligungsformen und -formate eingesetzt werden können, sowie
- welche Qualitätsstandards von Partizipation beachtet werden sollten.

[Aus: Information des Herausgebers]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Graue Literatur / Praxishilfe/Ratgeber / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH (DFKI)
Projekt KI.ASSIST
Homepage: https://www.ki-assist.de/wissen/medienkatalog

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV6182


Informationsstand: 16.03.2021

in Literatur blättern