Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Bedeutung und Chancen des Peer Counseling

Für die Planung selbstbestimmter Unterstützungsarrangements von Menschen mit Behinderungen



Autor/in:

Konieczny, Eva


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Saarbrücken: AV Akademikerverlag, 2014, 304 Seiten, ISBN: 978-3-639-78700-9


Jahr:

2014



Abstract:


Die Arbeit aus dem Bereich der Behindertenhilfe untersucht den Beratungsansatz des Peer Counseling - die Beratung von Menschen mit Behinderung für Menschen mit Behinderung. Es wird untersucht, welches Potenzial und Wirkung aus einem solchen Beratungsangebot und gleichzeitig stärkeren Selbsthilfeansatzes sowohl für ambulante und selbstbestimmte Unterstützungsarrangements als auch für Menschen mit Behinderung selbst hervorgehen kann. Die Untersuchung trägt zunächst zur fehlenden Theoriebildung bei und versucht fachliche Perspektiven und Impulse für ambulante Angebotsstrukturen bzw. für die Weiterentwicklung von zukünftigen Beratungsangeboten zu liefern.

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Buch/Monografie / Forschungsergebnis




Bezugsmöglichkeit:


AV Akademikerverlag
Homepage: https://www.akademikerverlag.de

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV6171


Informationsstand: 21.03.2016

in Literatur blättern