Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Flexibilität durch Kompetenz: Personalentwicklung für Mitarbeiter mit Handicap


Sammelwerk / Reihe:

Leitfaden für die Bildungspraxis, Band 3


Autor/in:

Hilger, Annelies; Wimmer, Gaby


Herausgeber/in:

Loebe, Herbert; Severing, Eckart; Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz)


Quelle:

Bielefeld: Bertelsmann, 2003, 40 Seiten: DIN-A4, Broschur, ISBN: 978-3-7639-3106-4


Jahr:

2003



Abstract:


Der richtige Mensch am richtigen Arbeitsplatz - diese Forderung greift besonders bei Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit einer Behinderung. Eine gezielte und barrierefreie Qualifizierung ist die Voraussetzung, dass sie ihren Platz im Arbeitsmarkt finden.

Der Leitfaden liefert Inhalte und Konzepte für die Weiterbildung behinderter Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Unternehmen unterschiedlicher Größenordnungen. Er basiert auf Ergebnissen des Projektes 'kompetenz-plus' das vom Bundesministerium für Gesundheit und soziale Sicherung gefördert und in enger Kooperation mit der Wirtschaft bundesweit durchgeführt wurde. Menschen mit einer Behinderung zählen nicht unbedingt zu den 'Leistungsträgern' im Unternehmen, weder in den Köpfen des Managements, noch in ihrer eigenen Einschätzung.

Diese Einstellungen zu hinterfragen, neu zu bewerten und das Potenzial behinderter Menschen stärker in den Fokus der Unternehmenspolitik zu rücken, ist Ziel des Leitfadens.

[Aus: Information des Herausgebers]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Buch/Monografie / Praxishilfe/Ratgeber




Bezugsmöglichkeit:


wbv Media GmbH & Co. KG
Homepage: https://www.wbv.de/shop.html

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV6008x01


Informationsstand: 04.06.2003

in Literatur blättern