Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Risiko raus! Sicher mit dem Handbike unterwegs

Informationen für Eltern und junge Handbikerinnen und Handbiker



Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV)


Quelle:

Berlin: Eigenverlag, 2010, 20 Seiten: PDF


Jahr:

2010



Link(s):


Ganzen Text lesen (PDF | 5,88 MB)


Abstract:


In Zukunft werden immer mehr Schülerinnen und Schüler mit einem Handicap zum gemeinsamen Unterricht eine allgemeinbildende Schule besuchen und auf ihren Hin- und Rückwegen am öffentlichen Straßenverkehr teilnehmen. Schon heute nutzen viele Kinder und Jugendliche mit Bewegungseinschränkungen in den Beinen dafür ein Handbike. Seine Verwendung steigert Mobilität, Selbstständigkeit und Fitness.

Das Handbike bringt aber auch besondere Gefahren mit sich, die man kennen muss, um sie vermeiden zu können. Um sicher mit dem Handbike unterwegs zu sein, wurden daher im Rahmen der Präventionskampagne 'Risiko raus!' in enger Kooperation mit dem Fachbereich Kinder- und Jugendsport im Deutschen Rollstuhl-Sportverband e.V. (DRS) sowie dem Deutschen Verkehrssicherheitsrat (DVR) die vorliegenden Informationen und Tipps für Eltern und junge Handbikerinnen und Handbiker erstellt. Sie sollen dazu beitragen, dass Handbikerinnen und Handbiker sicher an ihr Ziel kommen.

Neben Tipps zur sicheren Ausstattung, zur Auswahl und Pflege sowie zur Anpassung des Handbikes enthält diese Broschüre auch nützliche Hinweise und Informationen zum sicheren Verhalten mit dem Handbike im Straßenverkehr.

[Aus: Information der Herausgeberin]

Aus dem Inhalt:

- Das Handbike: Begleiter auf dem Weg zur Schule
- Die richtige Ausstattung: Sehen und gesehen werden
- Auswahl und Anpassung: Der Fachhandel berät und informiert
- Die Pflege: Mit regelmäßiger Wartung sicher unterwegs
- Der richtige Helm: Im Zeichen der Sicherheit
- Taschentransport: Wichtige Sicherungsmaßnahmen
- Fähigkeiten und Fertigkeiten: Gut gerüstet für den Straßenverkehr
- Zusätzliche Informationen


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Handbikes | REHADAT-Hilfsmittel




Dokumentart:


Graue Literatur / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV)
Homepage: https://www.dguv.de/de/mediencenter/publikation/index.jsp

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV5965


Informationsstand: 18.04.2013

in Literatur blättern