Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

DVBS-Jahresbericht 2006


Sammelwerk / Reihe:

DVBS Jahresbericht


Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Deutscher Verein der Blinden und Sehbehinderten in Studium und Beruf e.V. (DVBS)


Quelle:

Marburg: Eigenverlag, 2007, Stand: November 2007


Jahr:

2007



Abstract:


Na, wo bleibt er denn, der Jahresbericht? Manch einer von Ihnen mag sich gewundert haben, als er zu Ostern der Vereinszeitschrift, dem Förderer-Rundschreiben etc. nicht beilag, wie das seit 2004 usus war. 90 Jahre ist der DVBS jetzt alt. Wird er langsamer? Kuriert er noch den Kater aus, den er sich bei den Jubiläumsfeierlichkeiten einhandelte? Nichts von alledem: Zeitnot der Autoren, Genesungsphasen einiger Mitwirkender, zwei außerplanmäßige Informationskampagnen für die PR-Abteilung ...

Beinahe hätten wir die Jahrgänge 90 und 91 aus lauter Verzweiflung zusammengelegt. Dann geschah etwas, was das Geschäftsstellenteam dazu motivierte, den Bericht kurzfristig doch noch fertig zu stellen: Er wurde tatsächlich vermisst! Daraus folgt: Er wird tatsächlich gelesen! Das ist schön, sehr schön sogar! Wir hoffen, hier ein Werk vorlegen zu können, dessen Lektüre auch in der Adventszeit noch lohnt.

Das Lesen lohnt - zumal der DVBS-Jahresbericht längst nicht nur der Rechenschaftslegung dient: Er ist in weiten Teilen eher ein Nachschlagewerk für existierende und potenzielle Mitglieder, für Unterstützer, für die Medien usw. Durch den späten Drucktermin wurde es möglich, diese Punkte aktuell darzustellen.

Für die Autoren des 'Rechenschaftsteils' war das ein hartes Brot. Wo sie sonst höchstens 15 Monate zurückblicken mussten, waren es jetzt beinahe 20! Das zu einer Zeit, in der die Gehirne jahreszeitlich bedingt bereits dazu übergehen, erste Resümees für 2007 zu ziehen. Nicht nur deshalb sei insbesondere den Autoren des Rechenschaftsberichts herzlich für ihre Beiträge gedankt. Dank auch an Heidi Röger, die 29 Jahre lang die Produktion des Jahresberichtes in der Geschäftsstelle koordinierte. Dies ist der letzte Jahresbericht, den sie mit bewährter Unerbittlichkeit durch den Zeitplan boxte. Nie hatte sie diesen Zeitplan so oft zu ändern wie 2007. Nun verabschiedet sie sich in die Freistellungsphase ihrer Altersteilzeit. Mach's gut, Heidi!

(Gem. redaktioneller Vorbemerkung von M. Herbst)


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Deutscher Verein der Blinden und Sehbehinderten in Studium und Beruf e.V. (DVBS) | REHADAT-Angebote und Adressen




Dokumentart:


Graue Literatur




Bezugsmöglichkeit:


Deutscher Verein der Blinden und Sehbehinderten in Studium und Beruf e.V. (DVBS)
Homepage: https://www.dvbs-online.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV580406


Informationsstand: 04.12.2007

in Literatur blättern