Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Psychologie in der medizinischen Rehabilitation

Ein Lehr- und Praxishandbuch



Autor/in:

Bengel, Jürgen; Mittag, Oskar [u. a.]


Herausgeber/in:

Bengel, Jürgen; Mittag, Oskar


Quelle:

Berlin: Springer, 2016, 325 Seiten, ISBN: 978-3-662-47971-1


Jahr:

2016



Abstract:


Das Buch ist das Lehrbuch zur Psychologie in der medizinischen Rehabilitation für alle Berufsgruppen. Es ist für Reha-Psychologen und klinische Psychologen als Basisbuch verwendbar. Als Praxishandbuch enthält es alle Informationen, die in der medizinischen Rehabilitation gebraucht werden und dient als Begleitbuch zur Fortbildung 'Fachpsychologe in der Rehabilitation'. Geschrieben für Psychologen in der medizinischen Rehabilitation sowie für Ärzte, Ergo- und Physiotherapeuten, Sportlehrer, Pflegekräfte und Studierende mit Ziel Masterabschluss Psychologie.

Aus dem Inhalt:

- Grundlagen (unter anderem Geschichte, Selbstverständnis, Krankheitsverarbeitung)
- Diagnostik und Dokumentation (unter anderem psychische Komorbidität, berufliche Belastungen, Entlassbericht)
- Psychologische Interventionen (unter anderem Beratung, motivierende Gesprächsführung, Handlungs- und Bewältigungsplanung)
- Themenspezifische Maßnahmen (unter anderem MBOR, Stressbewältigung, Entspannungsverfahren, Schmerzbewältigung, Nichtrauchertraining, Gewichtsreduktion)
- Nachsorge, Team, Forschung (unter anderem Teamentwicklung, Qualitätsmanagement).

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Sammelwerk




Bezugsmöglichkeit:


Springer-Verlag
Homepage: https://www.springer.com

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV5663


Informationsstand: 11.01.2016

in Literatur blättern