Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Begutachtung in der Kardiologie


Sammelwerk / Reihe:

Rehm-Reihe Gesetze in der Praxis


Autor/in:

Gieretz, Hans Georg


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Landsberg: ecomed, 2010, 380 Seiten: Hardcover, ISBN: 978-3-609-16425-0


Jahr:

2010



Abstract:


Das Buch erschließt das essenzielle Gutachterwissen und das ärztliche Handwerkszeug für die sachgerechte Begutachtung von Herzkrankheiten. Dazu gehört die umfassende Anamnese, die komplette klinische Untersuchung sowie die Kenntnis der gesamten kardiologischen Krankenheitsbilder, Untersuchungsmethoden und Funktionsprüfungen.

Die ärztlichen Gutachter müssen auch die versicherungsrechtlichen Hintergründe ihres Gutachtenauftrages kennen und berücksichtigen, um ein wirklich kompetentes und fundiertes kardiologisches Gutachten zu erstellen.

Das Buch führt systematisch durch alle kardiologischen Erkrankungen und Funktionsstörungen, mit sämtlichen gutachterlichen Kriterien, Klassifikationen und Einstufungen (MdE, GdB, Invalidität ...) der verschiedenen Versicherungszweige: private und gesetzliche Unfallversicherung, Rentenversicherung inklusive Kriegsopferentschädigungsrecht, soziales Entschädigungsrecht und Schwerbehindertenrecht.

Auf neuestem kardiologischem Wissensstand mit umfangreichem Bildmaterial und Tabellen sowie einer CD-ROM.

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Buch/Monografie




Bezugsmöglichkeit:


ecomed MEDIZIN
Verlagsgruppe Hüthig Jehle Rehm GmbH
Homepage: https://www.ecomed-storck.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV5528


Informationsstand: 17.02.2010

in Literatur blättern