Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Inklusionspreis 2015: Inklusion schafft Vorteile

Für mehr Beschäftigung von Menschen mit Behinderung



Sammelwerk / Reihe:

Inklusionspreis der Wirtschaft


Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

UnternehmensForum e.V.; Bundesagentur für Arbeit (BA); Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) [u. a.]


Quelle:

Berlin: Eigenverlag, 2015, 30 Seiten: PDF


Jahr:

2015



Link(s):


Ganzen Text lesen (PDF | 1,8 MB)


Abstract:


Mehr als 70 Unternehmen haben sich 2015 für den Inklusionspreis 'Für mehr Beschäftigung von Menschen mit Behinderung' beworben - nun stehen die Gewinnerinnen und Gewinner fest: Die real,- SB-Warenhaus GmbH, der Gießereibetrieb Sachsen Guss, die Malerfirma Baumann und die Zahnarztpraxis von Schuler Alarcón wurden in Berlin ausgezeichnet. Verliehen wird der Preis vom UnternehmensForum, der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände, der Bundesagentur für Arbeit und der Charta der Vielfalt unter Schirmherrschaft von Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles.

Bereits zum vierten Mal prämiert der Inklusionspreis beispielhaftes Engagement bei der Ausbildung und Beschäftigung von Menschen mit Handicap, aber auch bei der Weiterbeschäftigung leistungsgewandelter Angestellter. Denn viele Menschen erwerben Behinderungen erst im Laufe des Arbeitslebens: 'Inklusion im Unternehmen bedeutet heute auch, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Unternehmen zu halten, deren Situation sich durch Unfälle oder Krankheiten verändert hat', so Laudatorin Verena Bentele, Beauftragte der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen: 'Wer seine Fachkräfte nicht verliert, handelt unternehmerisch sinnvoll und wird seiner gesellschaftlichen Verantwortung gerecht. Das begrüße ich sehr.'

[Aus: Information der Herausgeber/innen]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Graue Literatur / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


BDA | DIE ARBEITGEBER
Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände
Homepage: https://www.arbeitgeber.de
Homepage: https://www.inklusionspreis.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV5350x03


Informationsstand: 18.08.2020

in Literatur blättern