in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Epilepsie und Reisen

Reisetipps für einen entspannten Urlaub



Autor/in:

Porschen, Thomas; Stefan, Hermann


Herausgeber/in:

Landesverband für Epilepsie Selbsthilfe in Nordrhein-Westfalen e.V.


Quelle:

Köln: Eigenverlag, 2016, 6 Seiten: PDF


Jahr:

2016



Link(s):


Link zu den Reise-Tipps (PDF, 155 KB).


Abstract:


Informationsbroschüre für Patientinnen und Patienten. Wir leben in einer mobilen Welt, in der das Reisen auch bei chronischer Erkrankung oder bei Behinderungen selbstverständlich geworden ist. Das gilt auch für Menschen mit Epilepsie.

Welche Reisen sich der Einzelne problemlos zumuten kann und wie anstrengend diese sein dürfen, hängt vor allem von der Art und Schwere der Erkrankung ab. Deshalb sind bei größeren Reisen stets eine individuelle Beratung und eine Rücksprache mit dem betreuenden Arzt ratsam. Darüber hinaus aber gibt es einige allgemeine Regeln für eine optimale Reiseplanung.

Die Broschüre ist zur Weitergabe an Patientinnen und Patienten gedacht.

[Aus: Information des Herausgebers]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Graue Literatur / Praxishilfe/Ratgeber / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Landesverband für Epilepsie-Selbsthilfe in Nordrhein-Westfalen e.V.
Homepage: http://www.epilepsie-online.de

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV5147


Informationsstand: 24.05.2019

in Literatur blättern