Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Teilhabe ist Zukunft

Berufliche Integration junger Menschen mit Behinderung



Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

LERNEN FÖRDERN - Bundesverband zur Förderung Lernbehinderter e.V.


Quelle:

Freiburg im Breisgau: Lambertus, 2009, 1. Auflage, 268 Seiten, ISBN: 978-3-7841-1865-9


Jahr:

2009



Abstract:


Arbeit ist der wesentliche Schlüssel zur Teilhabe in und an unserer Gesellschaft. Arbeiten ist Sinn stiftend. Arbeit haben bedeutet mehr als nur den Lebensunterhalt verdienen, sondern vor allem auch Selbstbestätigung und Selbstwertgefühl. Dies gilt in besonderem Maße für junge Menschen mit Behinderung.

Das Buch dokumentiert die Fachtagung teilhaben2008.de, die 2008 in Berlin stattfand.

Im Vordergrund stehen Referate und Workshops zu Fragen zur Feststellung von Förderbedarf und auf Diagnostik basierter Zugangssteuerung, die Vorstellung von Integration fördernde Ausbildungsformen und Wege der Teilhabe, partnerschaftliche Brücken von Schule in Ausbildung und Beruf sowie Erfahrungen mit erfolgreicher schulischer Methodik und Didaktik.

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Sammelwerksbeitrag 'ADHS und berufliche Integration bei lernbehinderten jungen Erwachsenen' | REHADAT-Literatur




Dokumentart:


Sammelwerk / Tagungsdokumentation




Bezugsmöglichkeit:


Lambertus Verlag
Homepage: https://www.lambertus.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV4513


Informationsstand: 24.03.2009

in Literatur blättern